Zum Start in die neue Badmintonsaison musste das Team der TSG gegen die mit zwei Herren des letztjährigen Bezirksklassekaders verstärkte 2. Mannschaft des Plettenberg BV eine knappe 3:5 Niederlage hinnehmen.

Dabei startete die Partie positiv für die TSG, gleich beide neu zusammengestellten Herrendoppel konnten ihre Partien gewinnen. Im weiteren Verlauf erwiesen sich jedoch die jungen Damen sowie die Bezirksklasse erfahrenen Herren des Gastes als zu stark für ihre Wehberger Gegenspieler. So gelang es allein Lars Molle durch seinen Einzelerfolg die Begegnung offen zu halten. Im abschließenden Mixed war jedoch die Leistung des TSG-Duos zu wechselhaft, so dass die 3:5 Niederlage im ersten Saisonspiel besiegelt war.

Ergebnis im Detail

Schon am kommenden Sonntag besteht die Möglichkeit zur Widergutmachung. Um 14 Uhr startet unser Team bei Städt.-Rahmede 3 in der SH Breitenhagen ins nächste Spiel.